Wir verbinden unsere Erfahrung als Ingenieure, BIM-Manager und -Dozenten mit der Leidenschaft für die BIM-Methode. Sie wird die Planung, Realisierung und Bewirtschaftung von Bauwerken verbessern.

"Building Information Modeling" ist ein baukultureller Wandel. Die gesellschaftlichen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen der nächsten Jahre erfordern auch für die Bauwirtschaft eine weitaus intensivere Zusammenarbeit von Bauherren, Beratern, Planern und Ausführenden als bisher. Das Thema „Kollaborative Kompetenz“ wird eine entscheidende Rolle einnehmen. Unterschiedliches Fachwissen und Standpunkte werden im virtuellen Modell zu abgestimmten Lösungen zusammengeführt und optimiert.

Schon heute lässt sich BIM, insbesondere für die Phasen der Gebäudeplanung und Realisierung, mit verfügbaren Standardwerkzeugen umsetzen. Auf den Lebenszyklus eines Bauwerkes bezogen werden Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden durch BIM-basierte Prozesse jedoch noch zu wenig ausgeschöpft. Wir werden Ihnen dabei helfen, die BIM-Methode erfolgreich anzuwenden.

„Erst virtuell Bauen …. dann erfolgt die reale Ausführung des Bauwerks“

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dipl.-Ing. Hans-Georg Oltmanns
Prüfingenieur für Baustatik